Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten

Diakoniestationen Eschwege-Witzenhausen gemeinnützige GmbH

Carl-Ludwig-Str. 20
37213 Witzenhausen

Telefon (05542) 911411

E-Mail E-Mail:

 

Das Ziel der Gemeindepflegestation der Diakonie Eschwege/Witzenhausen ist es, pflegebedürftigen Menschen in ihrer häuslichen Umgebung zu betreuen und zu versorgen, damit sie auch weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

In Ihrer Gemeinde sind täglich qualifizierte Fachkräfte unterwegs, die eng mit Ihrem Hausarzt und den ansässigen Krankenhäusern zusammenarbeiten und Ihnen bei allen Angelegenheiten rund um die Pflege mit Rat und Tat schnell und unbürokratisch helfen.

 

Bereich Gemeindepflegestation Rund um die Uhr Telefon:
Eschwege
  • Eschwege
0 56 51 / 36 66
 
  • Meinhard
0 56 51 / 6 03 86
 
  • Wanfried
0 56 55 / 14 89
 
  • Diakoniestation Eschwege Land ist per Email erreichbar:
Witzenhausen
  • Witzenhausen / Neu Eichenberg
0 55 42 / 91 14 11
 
  • Bad Sooden-Allendorf
0 56 52 / 9 14 04
 
  • Großalmerode
0 56 04 / 60 88

Selbstverständlich erhalten Sie von uns alle Pflegedienstleistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz oder aufgrund ärztlicher Verordnungen als anerkannte Vertragspartner der Krankenkassen. Darüber hinaus bieten wir die notwendige hauswirtschaftliche Hilfe, die Sie brauchen, um zu hause bleiben zu können. Sie erhalten außerdem fachgerechte Beratung und umfassende Informationen, denn wir wollen, daß Sie sich rundherum wohl fühlen.

Unsere Mitarbeiter sind gerne bereit, sich Zeit für Sie zu nehmen und Ihnen aufmerksam zuzuhören, wenn Sie Sorgen haben oder Sie etwas bedrückt. Sie sollen spüren, daß Ihre Diakoniestation Eschwege / Witzenhausen mit den umseitig aufgeführten Zweigstellen der richtige Partner in der Pflege ist.

 

Behandlungspflege nach der Krankenversicherung:
  • Verbandswechsel
 
  • Blutdruckkontrolle
 
  • Spritzen verabreichen
 
  • Medikamente geben
 
  • Katheterlegen
 
  • Einreibungen, u.v.m.
 
Pflegeleistungen nach der Pflegeversicherung
  • Körperpflege (Waschen und Baden)
 
  • Hilfe beim An- und Ausziehen
 
  • Hilfe bei Ausscheidungen
 
  • Mobilisation
 
  • Betten und Lagern
   
hauswirtschaftliche Versorgung:
  • Zubereiten von Mahlzeiten
 
  • Hilfe bei allen notwendigen Arbeiten im Haushalt
   
Pflegebesuche und Pflegeberatung
  • Wir erstellen die von Ihrer Pflegekasse geforderten Pflegegutachten. Hierbei haben Sie die Möglichkeit, eine umfangreiche Beratung zu erhalten.
 
  • Gesetzlich geforderte Pflegebesuche für Bezieher von Pflegegeld (im Rahmen der Pflegeversicherung)
 
  • Beratung in allen Fragen der häuslichen Krankenpflege
 
  • Hilfe zur Antragstellung bei Pflegekasse und Krankenkasse
 
  • Überleitung aus dem Krankenhaus
 
  • Vorbereiten des häuslichen Umfeldes
 
  • Beratung im Einsatz von Pflegemitteln
 
  • Hinweise zur rückenschonenden Arbeitsweise
   
Psychosoziale Beratung
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige
 
  • Einzelgespräche für Angehörige und Patienten in besonders belastenden Lebenssituationen

 

Kurse in häuslicher Krankenpflege
Unser Kurs für häusliche Krankenpflege möchte Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten in der Pflege von kranken Menschen vermitteln Ihnen die Möglichkeit der Unterstützung hilfsbedürftiger Menschen im häuslichen Bereich aufzeigen Sie mit Hilfsmitteln in der Krankenpflege vertraut machen mit Ihnen über gesunde Lebensweise und krankheitsvorbeugende Maßnahmen nachdenken.

Übrigens:
die Kosten für diese Kurse werden von den Pflegekassen übernommen und alle am Thema Pflege Interessierte können daran teilnehmen.

Weitere Angebote/Hilfen:
Unsere Zivildienstleistenden begleiten Sie gerne auf Spaziergängen, zu Arztbesuchen, gehen mit Ihnen oder für sie einkaufen, u.v.m. Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung zu anderen sozialen Diensten, Beratungsstellen, zu Essen auf Rädern, zum Notruftelefon oder zu Kontakten mit Seelsorgern.