BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

"In der Mitte von..."

 

„IN DER MITTE VON...“

Der Werra-Meißner-Kreis präsentiert sich auf ungewöhnliche Weise in einer neuen Kampagne.

 

Statt mit verheißungsvollen Bildern und Werbetexten werden unter dem Motto „In der Mitte von…“ Menschen in Kurzfilmen vorgestellt, die in der Mitte Deutschlands eine Vielzahl an Möglichkeiten vorfinden, um selbstbestimmt ihre privaten und beruflichen Projekte zu verwirklichen. Dabei rücken reale Persönlichkeiten in den Vordergrund, die ihren Lebensmittelpunkt in den Landkreis verlegt haben oder schon seit Generationen dort leben.

 

Ziel der Kampagne ist es, dieses schöne Stückchen Hessen auch kommunikativ in die Mitte Deutschlands zu rücken und damit Menschen für das Leben im Werra-Meißner-Kreis zu begeistern.

 

Auftraggeber ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Werra-Meißner-Kreis, die gemeinsam mit den Sponsoren Sparkasse Werra-Meißner (Hauptsponsor), der VR-Bank Werra-Meißner, dem Regionalausschuss Werra-Meißner der IHK Kassel-Marburg und der Initiative „Tu’s hier“ dieses von der Europäischen Union geförderte Projekt ins Leben gerufen hat.

 

Prominenter Fürsprecher der Kampagne ist Hubertus Meyer-Burckhardt. Der TV-Moderator wurde in Nordhessen geboren und fühlt sich bis heute stark mit der Region verbunden (www.in-der-mitte-von.de).

Kontakt

Gemeindevorstand der Gemeinde Neu-Eichenberg

Lange Straße 27
37249 Neu-Eichenberg

OT Hebenshausen
T: 0 55 04 / 99 89 000
F: 0 55 04 / 99 89 005
E:

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr