BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

B 27 Neu-Eichenberg: Halbseitige Sperrung am Abzweig der B 80

Neu-Eichenberg, den 02. 10. 2020

Die B 27 bei Neu-Eichenberg ist ab 5.10. bis voraussichtlich 18.12.2020 am Abzweig der B 80 halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt. Grund für die Sperrung ist die Anhebung der Gradiente zur Anpassung der B 27 an die B 80 bzw. die neue Brücke der B 80 über die Bahngleise. Die B 27 wird im Anschlussbereich insgesamt um rund 40 cm erhöht. Auch werden Leerrohre und Kabelschächte verlegt. Die Arbeiten zur Gradientenanhebung bilden den Abschluss der Baumaßnahme "Neue DB-Brücke B 80". Die B 80 ist für den Abbruch und Neubau der Brücke seit 6.1.2020 voll gesperrt. Nach aktuellem Stand ist die Gesamtmaßnahme wie geplant am

31.12.2020 beendet und die Vollsperrung der B 80 kann dann wieder aufgehoben werden.

 

Weitere Informationen über Hessen mobil unter www.mobil.hessen.de

 

Pressekontakt:

Joachim Schmidt

 

Hessen Mobil

Straßen- und Verkehrsmanagement

- Büro des Regionalen Bevollmächtigten Osthessen -

 

Schillerstraße 8

36043 Fulda

 

Tel.: 0661/49953-117

Mobil: 0170/3052844

www.mobil.hessen.de

 

Kontakt

Gemeindevorstand der Gemeinde Neu-Eichenberg

Lange Straße 27
37249 Neu-Eichenberg

OT Hebenshausen
T: 0 55 04 / 99 89 000
F: 0 55 04 / 99 89 005
E:

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr