BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Bauleitplanung der Gemeinde Neu-Eichenberg: Erneute öffentliche Auslegung

Neu-Eichenberg, den 11. 01. 2021

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Neu Eichenberg hat in ihrer Sitzung am 19.10.2020 die erneute öffentliche Auslegung der 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 13, „Sondergebiet Logistik“ gem. § 4a (3) BauGB beschlossen. Die bisherige Größe der festgesetzten Sondergebietsflächen „Logistik“ soll um die östlich des Bahnhofsweges liegenden, ca. 45 % der Flächen, reduziert und zu landwirtschaftlicher Fläche umgewidmet werden. Diese Flächen sollen für alternative und nachhaltige Nutzungen erschlossen werden. Aufgrund der Reduzierung der Eingriffe in Natur und Landschaft sind auch die Flächen der Teilgeltungsbereiche 2, Zusatzgeltungsbereich 1.1 und 1.2 westlicher und östlicher Teilabschnitt „Gewässer Molle“ in den Teilabschnitten 1 bis 7 in die Änderungsplanung einzubeziehen, die im Rahmen der Änderung aufgehoben werden.

 

Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 4a Abs. 3 BauGB

Gemäß § 4a Abs. 3 Baugesetzbuch wird der geänderte Bebauungsplan-Entwurf mit der Begründung, dem Umweltbericht und den nach Einschätzung der Gemeinde Neu Eichenberg wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen im Rahmen der erneuten öffentlichen Auslegung zu jedermanns Information vom: 11. Januar 2021 bis einschließlich 15. Februar 2021 in der Gemeindeverwaltung Neu-Eichenberg, Lange Straße 27, 37249 Neu-Eichenberg, während der allgemeinen Dienststunden jeweils montags bis freitags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie donnerstags von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr offengelegt. Unter Bezugnahme auf das Gesetz zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Planungs- und Genehmigungsverfahren während der COVID-19-Pandemie (PlanSiG) wird die Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 4a (3) BauGB im Internet durchgeführt. Die Planunterlagen inkl. Begründung und Umweltbericht und die bereits vorliegenden wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen werden während des genannten Auslegungszeitraumes im Internet unter http://www.neu-eichenberg.de/bekanntmachungen/index.php in der Rubrik „Rathaus und Politik“ veröffentlicht. Die Unterlagen werden zur Einsicht und zum Download bereitgestellt. Anregungen können elektronisch an die E-Mailadresse versandt werden.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist auf den eingeschränkten Publikumsverkehr hinzuweisen. Vor einem anstehenden Besuch bitten wir Sie daher, einen vorherigen Telefonkontakt unter 05504/9989000 bzw. herzustellen. Mehrere Personen können nur nacheinander Einsicht nehmen. Die gültigen Hygiene- und Gesundheitshinweise sind durch jeden Einsichtsnehmer strikt einzuhalten.

 

Den ganzen Text der Amtlichen Bekanntmachung Nr. 30/2020 sowie die Unterlagen für die erneute öffenliche Auslegung können Sie hier downloaden:

 

Kontakt

Gemeindevorstand der Gemeinde Neu-Eichenberg

Lange Straße 27
37249 Neu-Eichenberg

OT Hebenshausen
T: 0 55 04 / 99 89 000
F: 0 55 04 / 99 89 005
E:

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr