BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 

Juleica plus - Tagesseminar zur Verlängerung der Juleica am 19.11.2022

Neu-Eichenberg, den 27. 10. 2022

Um die Jugendleiter*innen-Card (Juleica) zu verlängern, neue Ideen für die Jugendarbeit zu bekommen und sich mit anderen Jugendleiter*innen auszutauschen, sind Interessierte am 19.11.2022 von 10:00 - 18:00 Uhr zu einem Tagesseminar in das Jugenddorf Meißner eingeladen.

 

Dort werden zwei Workshops zu Themen der Jugendarbeit angeboten: Queere Basics und Schulung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt.

 

  • Queere Basics:

 

Queere Personen und Begriffe werden zunehmend sichtbar in unserer Gesellschaft. In dem Workshop werden nicht nur Begriffe erklärt, sondern auch die Realitäten queerer Menschen greifbarer gemacht. Dazu berichten die Teamer*innen von dem Projekt "SCHLAU Kassel" von ihren bisherigen Erfahrungen, die sie in und mit ihrem Queersein gemacht haben. In interaktiven Methoden wird sich gemeinsam der Abkürzung LSBTIQ gewidmet und Fragen der Teilnehmenden geklärt.

 

  • Schulung zum Schutz vor sexualisierter Gewalt:

 

Was tun, wenn es irgendwie komisch wird? In dieser Schulung wird in erster Linie für die Wahrnehmung von kritischen Situationen in der Kinder- und Jugendarbeit sensibilisiert. Dazu gehört vor allem das Wahrnehmen eigener und fremder Grenzen im täglichen Umgang miteinander. Was ist der Unterschied zwischen Grenzüberschreitung, Grenzverletzung und einem strafrechtlich relevanten Übergriff? Und was können Ehrenamtliche tun, wenn sie so etwas beobachten und an wen können Betroffene sich wenden? Gemeinsam für mehr Sicherheit, gemeinsam gegen sexualisierte Gewalt.

 

Der Teilnahmebeitrag beträgt 10,- €. Darin enthalten sind die Teilnahme an den beiden Workshops, Tagungsgetränke und ein Mittagessen. Bei Bedarf gibt es einen Shuttle-Service mit Kleinbussen.

 

Anmeldung unter https://werra-meissner-kreis.feripro.de.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation der Evangelischen Jugendarbeit im Werra-Meißner Kreis und der Jugendförderung Werra-Meißner-Kreis statt.

 

Bei Fragen ist die Kreisjugendförderung unter der Nummer ‎‎05651 302-1451 oder per Mail unter zu erreichen.

 

Kontakt

Gemeindevorstand der Gemeinde Neu-Eichenberg

Lange Straße 27
37249 Neu-Eichenberg

OT Hebenshausen
T: 0 55 04 / 99 89 000
F: 0 55 04 / 99 89 005
E:

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch GESCHLOSSEN
Donnerstag 08:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Freitag 08:00 bis 12:00 Uhr